Der Fotograf

 

Ablikim Emet wurde 1963 in Khoshut, einer kleinen Stadt im Nordosten des Uigurischen Autonomen Gebiets Xinjiang (Ostturkestan) geboren, studierte an der Fachhochschule und arbeitete viele Jahre im Forstwirtschaftlichen Informationszentrum.

Die Schönheit und Vielfalt seiner Heimat inspirierten ihn immer wieder zu einer kreativen Art des Fotografierens und dank eines besonderen künstlerischen Gespürs gelang es ihm, die unterschiedlichen Landschaften in atemberaubenden Bildern festzuhalten und einem breiten Publikum zu präsentieren. Einige seiner Aufnahmen gewannen bei regionalen und internationalen Ausstellungen in Xinjiang, Peking und Shanghai renommierte Preise.

Ablikim Emet verließ seine Heimat 2017 und lebt seitdem mit seiner Familie in Boston, USA.

 

Bilder aus Xinjiang (Ostturkestan)

Bilder aus Massachusetts (USA)